Ford Thunderbird Convertible 1956 – ein Traumwagen sondergleichen. Der Ford Thunderbird war ein vom US-amerikanischen Automobilhersteller Ford von 1955 bis 1997 und erneut von 2002 bis 2005 angebotenes, sportlich orientiertes Pkw-Modell. Der kurz T-Bird genannte Wagen gilt als einer der Klassiker des amerikanischen Automobilbaus. Er symbolisiert in den Vereinigten Staaten die 1950er und 1960er Jahre. Der Name „Thunderbird“ (englisch: „Donnervogel“) steht für einen der am längsten in der Automobil- und Industriegeschichte durchgängig verwendeten Warennamen, vergleichbar mit Corvette oder Mustang.
Es handelt sich hierbei um die Stunning Factory Correct color Combination (Genau dieses Auto in dieser Farbcombo hatte damals Marilyn Monroe)

Quellangabe Geschichtliches: Unter Wikipedia findet ihr mehr zum Ford Thunderbird

Ford Thunderbird Convertible 1956

Ford Thunderbird Convertible 1956

  • 312 cui
  • 225 PS
  • V8
  • Automatic
  • Letzte MFK: 05.2020
  • Veteranenstatus
  • Colonial White
  • Interieur rot/weiss

auf Anfrage


Ford Thunderbird Convertible 1956

übermässig viele originale Werksoptionen:

  • Den optionalen stärkeren 312 cui Motor ($123)
  • Chrome Engine DressUp Kit ($25)
  • Ford-O-Matic 3 Speed Automatikgertriebe ($215)
  • Powerbrakes ($34)
  • Powersteering ($64)
  • I-Rest Tinted Saftey Glass ($23.13)
  • Continental Spare Tire Carrier
  • Removable Hardtop
  • Powerseat 4-Way ($64.50)
  • Town and Country Radio ($99.50)
  • Magic Air Heater ($85)
  • Whitewall Tires ($30)
  • Rear Fender Shield ($26.60)
  • Full Wheel Covers ($12.75)
  • Windshield Washer ($10)
  • Extrior Rear View Mirror ($5)
  • Special Fuel and Vacuum Pump unit ($11.70)
  • Lifeguard Padded Instrument Panel * ($22.65)
  • Lifeguard Padded Sun Visors * ($9)
  • Swivel Vent Glass Window
  • Back Up Lights ($8.50)

**Designates a new Optional Item for 1956 !!

Das Fahrzeug ist in der Schweiz FRAME-OFF-Restauriert!


Das Fahrzeug wurde in der Schweiz Frame-Off restauriert (sieh auch hier: https://www.travis-american-classics.li/ford-thunderbird-1956/. Fahrzeug wurde komplett zerlegt und die Carrosserie vom Chassis getrennt. So viel wie nur möglich sind von den Originalen Teilen wieder aufgearbeitet und wieder verwendet worden. So wurden teilweise die Zierteile neu verchromt, Aluteile aufpoliert etc. etc.

Motor:
Der Motor ist revidiert. Man sieht in den Zylinderlaufbahnen immer noch den Kreuzschliff und auch die neuen Kolben sind gut ersichtlich. Leider ist davon keine Rechnung mehr vorhanden. Zündverteiler ist ebenfalls revidiert und auf elektronische Zündung umgebaut. Der Generator ist neu und wurde im Originaldesign ersetzt, ist aber ein Alternator (1-Wire) mit mehr Ladeleistung. Servopumpe wurde ebenfallsrevidiert. Alles an Dichtungen, Schläuchen etc. ist natürlich ersetzt.

Automatikgetriebe:
Das Automatikgetriebe wurde revidiert von Lay`s Automatic Transmission in Toledo/Ohio.

Carrosserie:
Das Chassis wurde komplett abgenagelt und anschliessend Rostschutzversiegelt. Das Fahrzeug selbst ist von Grund auf neu lackiert. Einzig beim Hardtop wurde der “alte” Lack belassen und nur aufgearbeitet.
Der Thunderbird hat einen komplett neuen Fahrzeugboden. Der Unterboden ist natürlich ebenfalls Rostschutzversiegelt und Hohlraumbehandelt.
Im Zuge der Totalrestauration sind alle Gummis (auch die am Hardtop) ersetzt und erneuert worden.

Interieur:
Der Tacho ist auf KM/H umgerüstet, jedoch nicht als “Aufkleber” sondern mit neu graviertem Glas! Die Fertigung entspricht der damaligen Schweizer Auslieferung. Weitere Interieurteile sind aufgearbeitet oder erneuert.

Allgemein:
Benzin- und Bremsleitungen, die Bremsen, Gelenke an der Vorderachse, Lenkung sowie Schläuche sind alle ersetzt. Dass alles Flüssigkeiten erneuert worden sind, versteht sich von selbst. Der Benzintank ist neu, das Heizelement erneuert. Sogar die Uhr ist revidiert worden!

Es gibt jede Menge Belege und Rechnungsnachweise für diesen Wagen. Umfangreiches Bildmaterial über die Restauration ist vorhanden.
Es wurden unzählige Stunden an Arbeit und jede Menge Geld (über CHF 70’000) in dieses Fahrzeug investiert. Deshalb wird der Wagen auch nicht für ein Trinkgeld verkauft.
Er ist frisch ab MFK inkl. Veteran im Mai 2020, fährt sich absolut traumhaft und natürlich funktioniert auch alles.

Der Wagen ist eine Augenweide und erregt überall, wo er auftaucht, sehr viel aufsehen!

Travis American Classics ist bei diesem Fahrzeug Vermittler. Es handelt sich um einen Privatverkauf. Druckfehler in der Beschreibung oder beim Preis vorbehalten. Für einen Besichtigungstermin bitten wir um Kontaktaufnahme unter +41 78 888 90 10.

Nachname und Vorname

Teile diesen Beitrag auf